Home
Informatives
Vorstandschaft
Termine
Chronik
Bürgerschießen '18
50 Jahre Donaumöwe
Jugend
Gaupokal
Meisterschaften
Jug'-Eltern-Schießen
Preisschießen
Sekt'jugendpr' '19
Gaujugendpr' '19
Sekt'jugendpr'18
Gaujugendpr' '17
Sekt'jugendpr' '17
Sekt'jugendpr' '15
Gaujugendpr' '15
Ausflüge
Sonstiges
Sport
Vereinsheim
Fotos und Berichte
Links
Gästebuch
Datenschutz
Impressum


Besucher seit 02.02.2005
Letzte Aktualisierung Sa, 01.10.22, 21:30

Gau-Jugendpreisschießen 2017

 

Bei dem vom KSV-Donaugau in der letzten Oktoberwoche ausgetragenen Jugendpreisschießen am Schießstand des Gau-Leistungszentrums in Höhenhof nahmen die Jungschützen der Donaumöwe Barbing teil und erreichten trotz der sehr starken Konkurrenz und hohen Leistungsdichte sehr gute Platzierungen. So konnten sich unsere Jungschützen zahlreiche Geldpreise und auch einige Sachpreise sichern. In der Meisterwertung-Schülerklasse erreichte Patricia Moser (97,6 Ringe) den 4. Platz, gefolgt von Lisa-Sophie Schmidt (15.), Philipp Schindlbeck (31.), Antonia Schindlbeck (36.), Dominik Smarslik (39.) und Sebastian Boronowski (42.). In der Jugendklasse belegte Moritz Zach (99,5 Ringe) ebenfalls den 4. Platz, gefolgt von Maximilian Moser (12.) und Michael Bindl (15.). Bei den Junioren erreichte Simon Zach (97,1 Ringe) den 13. Platz vor Stefan Kiefner (17.) und Christian Kiefner (19.). Auf die Glück-Scheibe erzielte Moritz Zach mit einem 18,1 Teiler den 6. Platz. Bei der Fest-Scheibe konnten sich Michael Bindl, Patricia Moser und Christian Kiefner jeweils einen der Sachpreise sichern. Sehr erfreulich war der 2. Platz bei der Meistbeteiligung. Die Donaumöwe-Jugend stellte zwölf der 125 Teilnehmer und bekam dafür einen Geldpreis für ihre Jugendkasse.

 

Top